WP2: Theorie der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

Lehr- und Lernziele

  • Vermittlung der Theorie hinter quantitativen (empirischen und analytischen) Journal-Beiträgen im Bereich der Rechnungslegungs- und Wirtschaftsprüfungsforschung.
  • Vertiefte Anwendung grundlegendem Wissens in den Bereichen nationaler und internationaler Rechnungslegung, Unternehmensbewertung sowie Entscheidungstheorie.
  • Kennenlernen der Zusammenhänge und Überschneidungen zwischen verschiedenen Forschungszweigen.
  • Vorbereitung auf Masterarbeiten zur Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

Inhalte

  • Ausgewählte Fragestellungen der Rechnungslegungs- und Wirtschaftsprüfungsforschung (z.B. Bilanzpolitik, Accounting Conservatism, Kapitalmarktrelevanz der Rechnungslegung, Unabhängigkeit des Wirtschaftsprüfers, spiel- und agencytheoretische Aspekte der Rechnungslegung).
  • Schwerpunkte und Themenauswahl können im Zeitablauf variieren, um aktuellen Entwicklungen in der Forschung gerecht zu werden.

Vorlesungsunterlagen

  • Vorlesungsunterlagen finden Sie im eLearning.


Universität Bayreuth -